NEWS

April 2017

Studio 88 und MackMedia kooperieren bei der Weiterentwicklung der Quipse

Die Studio 88 Trick- und Werbefilm GmbH aus Baden-Baden sichern sich die Animationsrechte an der von MackMedie entwickelte Vorschulmarke „Die Quipse“.
Bei den Rechteverhandlungen vereinbarten Roland Junker (Produzent, Studio 88) und Miriam Mack (Head of Kids Brands, MackMedia) die nächsten Schritte.

Die Quipse und deren Welt sind bereits an verschiedenen Stellen in Deutschlands größtem Freizeitpark erlebbar.
Im 2016 neu eröffneten Themenbereich Irland, spielen die Quipse in der Indoor-Erlebniswelt „Limerick Castle“ und der Bootsfahrt „Quipse Paddel Boats“ eine Hauptrolle.
Beide Seiten freuen sich auf die tiefgehende Partnerschaft und sind überzeug, dass die Quipse in absehbarer Zeit auch als Animationsfilmproduktion zu sehen sind.

Profil

Die unter der Leitung von Roland Junker und Hans Gützlaff geführte Studio 88 Werbe- und Trickfilm GmbH mit Sitz in Baden-Baden zählt zu Baden Württembergs führenden Produktionsfirmen im Bereich 2D und 3D Animation. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen dabei in der Konzeption von Kurzfilmen, TV-Spots, Animationsserien und Kinofilmen sowie der Produktion von Art-Designs fürs Fernsehen und für Kunden aus der freien Wirtschaft.

Tätigkeitsbereiche:

  • Konzeptentwicklungen und Charakterdesign
  • 2D/3D Zeichentrickfilme (Kino und TV-Serien)
  • 3D- Animation
  • Screen- Design
  • Herstellungs- und Projektleitung

Projekte:

  • Diverse Beiträge für die „Sendung mit der Maus“, „Die blaue Wolke“ nach Tomi Ungerer, „Elsie“ die Geschichte von einem Mädchen, welches im Stehen Pipi machen wollte, „Die Allertollsten“ von Kindern und ihren Selbstüberschätzungen
  • „Das Wiesenspektakel“, Serie für den Sandmann 13 x 3,5 Minuten
  • „Der kleine König Macius“, Serie 52 x 12 Minuten und ein Kinofilm von 80 Minuten
  • „Die drei Räuber“, Preproduction und Production Backgrounds, Kinofilm 75 Minuten Länge
  • u.a.